Seminare

Ich biete Seminare in originärer Logotherapie nach Viktor. E. Frankl an. Die Kurse finden in Zusammenarbeit mit den Franziskanerinnen in Salzkotten statt.

Anmeldungen zu den Kursen sind möglich bei Sr. Alexandra: alexandra@fcjm.de

Teilnehmenden-Zahl auf 20 Teilnehmende begrenzt. Kosten: 40 Euro für 4 Abende

Hier finden Sie die Termine:


Online -Einführungskurs Logotherapie (I) immer montags

jeweils ab 19 Uhr Einchecken, 19.30 Uhr Beginn, 21.00 Uhr Ende

13.02.23Viktor E. Frankl: Ein Leben voll Sinn
13.03.23Drei Wiener Schulen im Vergleich: Freud/Adler/Frankl
17.04.23Das Menschenbild von Viktor E. Frankl
15.05.23Wie finde ich Sinn?

Logotherapie – eine Weiterführung (II) immer donnerstags

jeweils ab 19.00 Einchecken, 19.30 Uhr Beginn, 21.00 Uhr Ende

09.02.23Krisenprävention
02.03.23Was ist krisenträchtig?
30.03.23Umgang mit Leid
11.05.23Hilfe bei Schicksalsschlägen

Die Weiterführung (III) wird im Herbst 2023 angeboten. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Die Themen sind:

  • Umgang mit der Schuld
  • Vergänglichkeitsbewältigung
  • Vom Sinn des Todes
  • Die gegenwärtigen letzten Aufgaben

Die Weiterführung (IV) wird im Frühjahr 2024 angeboten. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Die Themen sind:

  • Der Liebesbegriff nach Frankl
  • Logotherapeutische Trauerbewältigung
  • Die Pathologie des Zeitgeistes
  • Das Gewissen als innerer Kompass

Die Kurse (II) , (III) und (IV) werden immer im Wechsel angeboten und stehen allen offen, die den Einführungskurs (I) oder das Präsenzwochenende besucht haben. Der Einführungskurs wird halbjährlich durchgeführt.


Logotherapie Wochenende

Termin:  03. bis 05.03.2023 in präsenter Form im Haus der Stille der Abtei Königsmünster in Meschede 

Thema: „Von der Kunst, das Leben sinnvoll zu gestalten“

Was ist wichtig in meinem Leben, was will ich erreichen? Diese und so ähnliche Fragen hat sich jeder sicher schon einmal gestellt. Viktor E. Frankl (1905-1997), Psychiater und Begründer der Logotherapie, ist der Ansicht, dass wir aufhören sollen, das Leben zu befragen. Wir sind die, die vom Leben her befragt werden. Deshalb ist es unsere Aufgabe, im je gegenwärtigen Augenblick eine Antwort darauf zu geben. Wenn wir sinnvolle Antworten finden, kann sich Glück und Zufriedenheit einstellen.

Mit Hilfe des von ihm entwickelten Zeitflussmodells  und des Scheunengleichnisses wollen wir auf unser Leben schauen und Möglichkeiten sinnvollen Handelns kennenlernen.

Das Wochenende kann auch ohne logotherapeutische Vorkenntnisse besucht werden. Es eignet sich für alle Menschen, die über ihr Leben nachdenken wollen. 

Anmeldung und weitere Informationen unter:

www.koenigsmuenster.de

 


Weitere Veranstaltungen mit einem Beitrag von mir:

7.12.22 CKD Männerstammtisch -online zur Logotherapie

31.01.23, 28.02.23 und  31.03.23 Resilienztraining (Selbstfürsorge) für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Krankenhaus (intern